SPD Jakobervorstadt

... bei der SPD Jakobervorstadt/Bleich, der einzigen Untergliederung einer Partei, die speziell für die Menschen in der Jakobervorstadt und der Bleich da ist und deren politischen Interessen vertritt. Mit Personen wie dem Altoberbürgermeister Hans Breuer, dem Stadtkämmerer Walter Graf und Stadträtin Ulrike Bahr standen und stehen wir für sozialdemokratische Politik und für einen Stadtteil, der allen seinen Bewohnerinnen und Bewohner Chancen bietet, der lebenswert, gerecht und bezahlbar bleibt. Gerade weil Jakobervorstadt und Bleich sich sehr schnell ändern braucht es eine Politik, die dafür kämpft, dass in diesen Prozessen niemand unter die Räder kommt.

Dafür treten wir ein. Unsere Mitglieder sind ein Spiegelbild der Jakobervorstadt und der Bleich, so vielfältig wie unser Viertel: Rentner, Arbeitnehmer, Unternehmer; Studierende, die einen Lebensabschnitt hier verbringen, und ältere Semester, die auch nach dem Studium in dieser schönen Wohngegend hängen geblieben sind; MANler, Gewerkschafter, Bewohner der Fuggerei und der Wohnungsgenossenschaft...

Gemeinsam ist uns, dass wie für die Werte unserer Sozialdemokratie stehen, die in der Jakobervorstadt auf 150 Jahre Geschichte zurückblicken kann. An dieser Geschichte schreiben wir weiter und je mehr wir sind, desto deutlicher wird unsere Handschrift.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen und mit Ihnen gemeinsam für die Jakobervorstadt und Bleich von morgen zu arbeiten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Christian Gerlinger

am Mittwoch, 1. Juli, 19 Uhr, lädt der SPD-Ortsverein Jakobervorstadt/Bleich ein zur Mitgliederversammlung zum Thema "Der Gesundheitspark Vincentinum und die Jakobervorstadt" im Pavillon der Jugendherberge (Unterer Graben 6, direkter Zugang auch über Henisiusstraße). Das Alte Hauptkrankenhauses als architektonisches Juwel und das Vincentinum als traditionsreiche Klinik gehören zum Kernbestand der Jakobervorstadt-Nord, mit dem Projekt "Gesundheitspark Vincentinum" entsteht neues Leben und mit dem Vincenz-von-Paul-Platz sogar erstmals ein zentraler Platz im Viertel. Unser Gast am Mittwoch wird Robert Wieland sein, Geschäftsführer der Klinik Vincentinum, der uns über den neuen Gesundheitspark berichtet und mit dem wir über die Einbettung des Projektes in die Jakobervorstadt sprechen. Wir laden die Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zu dieser Veranstaltung.

mehr…

Über 60 Gäste konnte der SPD-Ortsverein zum "Ersten Neujahrsempfang für die Jakobervorstadt" im Restaurant Stella begrüßen, viele davon engagiert in Stadtteilverein und Kirchengemeinden oder beruflich dem Statteil verbunden. Als Ehrengäste nahmen Altoberbürgermeister Hans Breuer und seine Frau Sieglinde an der Veranstaltung teil.

mehr…

Auf Anregung des SPD-Ortsvereins Jakobervorstadt/Bleich hat die SPD-Stadtratsgfraktion Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung und stärkere Geschwindigkeitkontrollen gefordert.Grund dafür ist die starke Belastung, die die Anwohner seit Jahren hinnehmen müssen, weil die Straße im Zuge der Kanalarbeiten an der "MAN-Kreuzung" erheblichen Ausweichverkehr aufnehmen muss. Die geltende Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h wird insbesonere im Berufsverkehr kaum eingehalten, stellen Anwohner fest. Stärkere Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung fordert die SP insbesondere im Bereich der Einmündung der Biermannstraße und Reischlestraße, wo die Kinder der nahen Kindertagestätte ihre täglichen Wege zurücklegen.

mehr…

Mehr Meldungen